Ventilcassaforma

Schablone für den Wandeinbau von Aermec Gebläsekonvektoren

Ventilcassaforma2Die Schalungsform "Ventilcassaforma" ermöglicht eine unauffällige Integration eines Klimageräts in einen modernen Wohn-, Büro oder Geschäftsraum. Die Schablone erleichtert die Mauerarbeiten bei der Herstellung der Nische, in der der Gebläsekonvektor installiert wird. Nach Beendigung der Arbeiten ist der Gebläsekonvektor somit völlig unsichtbar. Die Zugänglichkeit zum Klimagerät bleibt jedoch bestehen.

Die Schalungsform "Ventilcassaforma" besteht aus mehreren Teilen, die zusammenzubauen sind:

  • Einbaugehäuse;
  • Verschlussplatte;
  • Außenrahmen mit Ablenkblech;
  • Abdecksockel, Querstreben, Deckel.

Alle Bauteile sind aus verzinktem Stahlblech gefertigt und mit einer wärmehärtenden grauen Pulverbeschichtung auf der Basis von Epoxypolyesterharzen überzogen. Die strukturierte Oberflächenausführung lässt sich gut mit einer Wandfarbe übermalen um eine optimale optische Integration eines Fan Coils in einen Raum zu ermöglichen.

Die Schalungsformen sind in 2 Ausführungen erhältlich, die mit folgenden Gebläsekonventoren kombinierbar sind:
CHU-L: Schalungsform "Ventilcassaforma" für Baureihen OMNIA UL P. In 4 Größen erhältlich.
CHF: Schalungsform "Ventilcassaforma" für Baureihen FCX P, FCX PV, FCXI P. In 5 Größen erhältlich.


Ventilcassaforma1


Luftansaugung erfolgt in Bodennähe. Die verstellbare Luftleitlamelle im oberen Bereich sorgt für eine flexible Luftführung.

Zusätzliche Produktinformationen finden Sie im folgenden PDF-Dokument:

pdfDatenblatt Ventilcassaforma.pdf